Sie haben Fragen zu unseren Produkten?

26.May.2021

E+E Elektronik hält nationales Messnormal für Gaskonzentration CO2

Das Kalibrierlabor des Sensorspezialisten E+E Elektronik wurde vom österreichischen Bundesamt für Eich- und Vermessungswesen (BEV) mit der Bereithaltung des nationalen Messnormals (Etalon) für Gaskonzentration CO2 beauftragt. Damit sind die Engerwitzdorfer Kalibrierexperten nach Feuchte, Taupunkt und Luftströmungsgeschwindigkeit für eine weitere Messgröße die höchste metrologische Instanz des Landes. Als designiertes Institut des BEV ist E+E Elektronik berechtigt, Spezialkalibrierungen auf dem Level eines Nationalen Metrologie-Instituts für diese Messgrößen durchzuführen.

Nationale Metrologie-Institute (NMI) – in Österreich ist dies das BEV – oder deren designierte Institute stehen an der Spitze der Messmittelhierarchie eines Staates. Durch Bereithaltung der verbindlichen nationalen Messnormale (Etalons) gewährleisten sie den Anschluss des gesetzlichen Messwesens an das international anerkannte Einheitensystem SI und sorgen damit für weltweit vergleichbare Standards.

Für Feuchte und Taupunkt ist das E+E Kalibrierlabor seit 2004, für Luftströmungsgeschwindigkeit seit 2011 mit dieser wichtigen Aufgabe betraut. Im April 2021 erfolgte nun auch die Designation für Gaskonzentration CO2.

Designiertes Institut BEV / E+E Elektronik

Als designiertes Institut verpflichtet sich E+E Elektronik zur Bereithaltung und Weiterentwicklung der nationalen Etalons gemäß dem aktuellen Stand und Erfordernissen der Messtechnik. Voraussetzungen dafür ist neben der nötigen messtechnischen Kompetenz und Ausrüstung ein strenges Qualitätsmanagementsystem gemäß EN ISO/IEC 17025. Zusätzlich unterzieht sich E+E Elektronik regelmäßigen Überwachungsaudits durch das BEV und internationale Kalibrierexperten.

Zur Sicherstellung der Äquivalenz und internationalen Anerkennung der nationalen Etalons nimmt E+E Elektronik an Vergleichsmessungen, sogenannten „key comparisons“, des CIPM/BIPM (Comité International des Poids et Mesures / Bureau International des Poids et Mesures) bzw. der EURAMET (European Association of National Metrology Institutes) teil. Darüber hinaus ist E+E Elektronik in internationalen Gremien auf dem Gebiet der Metrologie für die betreffenden Messgrößen vertreten.

Die Kalibrier- und Messmöglichkeiten (CMC-Daten) des designierten Instituts sind in der BIPM Key Comparison Database (KCDB) unter dem Namen BEV/E+E Elektronik gelistet. Gemäß dem CIPM Mutual Recognition Arrangement (MRA) ist E+E Elektronik berechtigt, das CIPM-MRA Logo auf seinen BEV/E+E Kalibrierzertifikaten zu führen. Kalibrierzertifikate von Instituten die dieses Logo führen genießen höchste Akzeptanz und sind aufgrund ihrer Rückführbarkeit auf ein Nationales Metrologie-Institut vor allem für akkreditierte Kalibrierstellen von Interesse.

„Die Tatsache, dass wir nach Feuchte, Taupunkt und Luftströmungsgeschwindigkeit jetzt auch für Gaskonzentration CO2 designiertes Institut des BEV sind, freut uns sehr. Es ist ein weiterer Beweis für die hohe Kompetenz unseres Kalibrierlabors, von der unsere Kunden schon seit Jahren profitieren“, so Dietmar Pachinger, Leiter des E+E Kalibrierlabors.

Akkreditiertes Kalibrierlabor

Neben Sonderkalibrierungen als designiertes Institut bietet E+E Elektronik auch akkreditierte Messgeräte-Kalibrierungen für die Messgrößen Luftfeuchte, Taupunkt, CO2, Luftgeschwindigkeit, Luftdurchfluss, Temperatur und Druck an. Dazu ist E+E Elektronik als Kalibrierlaboratorium gemäß EN ISO/IEC 17025 mit der Identifikationsnummer 0608 von Akkreditierung Austria / Bundesministerium für Digitalisierung und Wirtschaftsstandort akkreditiert. Entscheidendes Merkmal akkreditierter Kalibrierungen – im Unterschied zu sogenannten ISO- oder Werkskalibrierungen – ist die Rückführbarkeit der Messergebnisse auf ein nationales Normal und somit deren internationale Vergleichbarkeit.

Ausführliche Informationen zu den Leistungen des E+E Kalibrierlabors auf www.kalibrierdienst.at.

Downloads zum Thema

DE E+E Elektronik hält nationales Messnormal für Gaskonzentration CO2
EN E+E Elektronik to Provide National Measurement Standard for CO2 Gas Concentration