Sie haben Fragen zu unseren Produkten?

27.Aug.2018

HLK-Strömungsmessumformer mit digitaler Schnittstelle

Der EE650 Strömungsmessumformer von E+E Elektronik eignet sich für den Einsatz in der Gebäudeautomation und zur Prozesssteuerung. Durch die hohe Messgenauigkeit ermöglicht das Gerät eine zuverlässige Steuerung der Luftgeschwindigkeit in Lüftungs- und Klimakanälen. Zusätzlich zur Variante mit Analogausgang bietet der Messumformer jetzt auch eine RS485-Schnittstelle mit Modbus- oder BACnet-Protokoll.

Der EE650 misst Luftgeschwindigkeiten bis zu 20 m/s und ist als Kanalversion sowie mit abgesetztem Fühler erhältlich. Die neue Gerätevariante verfügt über eine RS485-Schnittstelle und kann via Modbus RTU- oder BACnet MS/TP-Protokoll einfach in ein Bussystem integriert werden.Beim EE650 mit Analogausgang stehen die Messwerte wahlweise als Strom- oder Spannungssignal zur Verfügung. Der Messbereich, das Ausgangssignal sowie die Ansprechzeit sind wählbar.

Robustes, verschmutzungsresistentes Sensorelement

Der im EE650 eingesetzte E+E Strömungssensor basiert auf dem Heißfilmanemometer-Prinzip. Modernste Transfer-Molding Technik verleiht dem Dünnschichtsensor eine hohe mechanische Stabilität. Aufgrund seines innovativen Strömungsprofils ist das Sensorelement besonders verschmutzungsresistent. Dadurch ist eine ausgezeichnete Messgenauigkeit und Langzeitstabilität gegeben.

Einfache Installation und Justage

Das funktionale IP65 / NEMA 4 Gehäuse sowie der im Lieferumfang enthaltene Montageflansch vereinfachen die Installation des Messumformers.

Mit einem optionalen Adapterkabel und der kostenlosen EE-PCS Konfigurationssoftware kann das Gerät justiert und die Ausgangsskalierung sowie die Schnittstellen-Parameter eingestellt werden.

Downloads zum Thema

DE HLK-Strömungsmessumformer mit digitaler Schnittstelle
EN HVAC Air Flow Transmitter with Digital Interface