Sie haben Fragen zu unseren Produkten?

12.May.2016

Erweiterter Messbereich

Modularer CO2 Transmitter misst jetzt CO2 Konzentrationen bis 50.000 ppm

Der modulare CO2 Transmitter EE870 von E+E Elektronik misst jetzt CO2 Konzentrationen bis zu 5% CO2 (50.000 ppm). Durch den erweiterten Messbereich ist der EE870, bestehend aus CO2 Fühler, Wandlerplatine und Verbindungskabel, nun noch vielseitiger einsetzbar. Der austauschbare CO2 Fühler EE871 mit Autokalibration verwendet ein Infrarot-Messprinzip (NDIR-Zweistrahlverfahren) das besonders unempfindlich gegenüber Verschmutzung ist. Alterungseffekte werden automatisch kompensiert, was zu einer hervorragenden Langzeitstabilität führt. Der CO2 Transmitter ist somit ideal für anspruchsvolle Anwendungen.

Die Mehrpunkt CO2- und Temperaturjustage sorgt für eine hervorragende Messgenauigkeit über den gesamten Temperatureinsatzbereich von -40…60 °C. Zudem bietet das IP65 Fühlergehäuse mit austauschbarem PTFE Filter einen ausgezeichneten Schutz vor Verunreinigungen. Dadurch kann der CO2 Fühler auch in rauen Umgebungen wie beispielsweise in der Landwirtschaft (Stallungen, Brutkästen, Inkubatoren) eingesetzt werden.

Die kompakte Bauform, der elektrischen Anschluss mittels M12-Stecker und der optionale Montageflansch ermöglichen einen raschen Einbau und auch Austausch des CO2 Fühlers. Für den Einsatz im Außenbereich ist ein optionaler Strahlungsschutz erhältlich.

Beim EE870 stehen die Messwerte bis 5 % CO2 (50.000 ppm) als Spannungs- oder Stromsignal am Analogausgang sowie auf der Modbus RTU Schnittstelle der Wandlerplatine zur Verfügung. Ein optionales Kit erlaubt die Konfiguration und die Justage des EE871 Fühlers.

Downloads zum Thema

DE Modularer CO2 Transmitter misst jetzt CO2 Konzentrationen bis 50.000 ppm
EN Modular CO2 Transmitter Now Measures CO2 Concentration up to 50,000 ppm