Sie haben Fragen zu unseren Produkten?

EE85 ist für eine einfache CO2-Regelung in der Gebäudeautomation sowie für die Prozesssteuerung optimiert. Die CO2- Messung basiert auf der nicht-dispersiven Infrarot-Technologie (NDIR).

Ein patentiertes Autokalibrationsverfahren kompensiert die Alterung der Infrarotquelle und sorgt somit für eine hervorragende Langzeitstabilität.

Die zu überwachende Luft fließt durch den Fühler in das EE85 Gehäuse und zurück in das Rohr. Im Gehäuseinneren diffundiert die Luft durch eine Membran in die CO2-Messzelle.

Da es keine Luftströmung durch die Messzelle gibt, ist diese optimal vor Verschmutzung geschützt. EE85 ist mit Messebereichen 0...2000, 0...5000 oder 0...10000 ppm und mit zwei Fühlerlängen verfügbar.

Die Schaltwelle und Hysterese können mittels Potentiometer auf der Platine eingestellt werden. Der im Lieferumfang enthaltene Montageflansch erleichtert die Montage in Lüftungskanäle.

Technische Daten

  • 0...2000 ppm
    0...5000 ppm
    0...10000 ppm

    Messbereich
  • < ± (50ppm +2% vom Messwert)
    < ± (50ppm +3% vom Messwert)
    < ± (50ppm +5% vom Messwert)

    Genauigkeit
  • 0,7A bei 50V AC
    1A bei 24V DC

    Max. Schaltleistung
  • 24 V AC/DC

    Speisung

Produktanfrage

Senden Sie uns eine E-Mail, wir helfen Ihnen gerne weiter!

Downloads

Datenblatt
EE85 Datenblatt
(793.95 kb)