Sie haben Fragen zu unseren Produkten?

Der Feuchte- und Temperaturmessumformer EE300Ex wurde speziell für den Einsatz in explosionsgefährdeten Bereichen entwickelt und erfüllt die Klassifizierungen für Europa (ATEX), International (IECEx) und USA / Kanada (FM). Das Gerät kann dabei sowohl im Gas- als auch im Staub-Ex Bereich eingesetzt werden.

Das 2-teilige Gehäusekonzept  ermöglicht eine einfache Installation des Feuchtemessumformers bzw. einen raschen Tausch der Messeinheit ohne aufwendige Neuverkabelung. Dabei kann der EE300Ex direkt in explosionsgefährdeter Umgebung der Zone 0 / 20 eingesetzt werden. Das einfach reinigbare, formschöne Edelstahlgehäuse ist ein wichtiges Feature für den Einsatz in der Pharma- und Chemieindustrie. Langjährig bewährte E+E Feuchtesensortechnologie, sorgt für zuverlässige und langzeitstabile Messungen in anspruchsvollen Industrieanwendungen.

Eine Bauform für Wandmontage, eine Version mit bis zu 10 m abgesetztem Messfühler oder ein optionales Display machen den Feuchtesensor EE300Ex vielseitig einsetzbar. Das Gerät ist in 2-Leitertechnik konzipiert, die Spannungsversorgung kann über ein beliebiges eigensicheres Speisegerät erfolgen.

Die Messwerte werden auf 2 Analogausgänge mit 4...20mA ausgegeben, wobei die Ausgänge vom Anwender einfach auf die jeweilige Messaufgabe angepasst werden können.Neben den Messwerten für relative Feuchte und Temperatur liefert der Feuchtemessumformer EE300Ex alle üblichen Rechengrößen, wie Taupunkttemperatur [Td], Feuchtkugeltemperatur [Tw], absolute Feuchte [dv], usw... .

Feuchtemessung in Öl:

Analog zur Feuchtemessung in Luft, kann der EE300Ex auch zur Feuchtemessung in Öl eingesetzt werden. Der Feuchtegehalt eines Öls kann dabei absolut in [ppm] oder relativ als Wasseraktivität [aw] ausgegeben werden.

Typische Anwendungen für die Feuchtemessung in Öl finden sich z.B. in Anlagen zur Reinigung/Trocknung von Öl oder auf Ölplattformen zur online Überwachung von Schmier- und Getriebeölen.

Eigenschaften/Vorteile:

  • Einsetzbar im Gas- und Staub-Ex Bereich
  • Direkte Montage in Zone 0 / 20
  • Ausgabe von Feuchte-Rechenfunktionen
  • Höchste Genauigkeit bis 180 °C
  • Druckdicht bis 300bar
  • Verschiedene Bauformen für Wandmontage oder mit abgesetztem Fühler
  • Feuchtemessung in Öl

Typische Anwendungen:

  • Chemische Industrie
  • Pharmaindustrie
  • Lackieranlagen
  • Explosionsgefährdete Lagerräume
  • Kraftwerke
  • Getreidemühlen
  • Ölplattformen

 

Technische Daten

  • 0...100 % rF
    -40...180 °C

    Messbereich
  • ±1,3 % rF
    ±0,2 °C

    Genauigkeit
  • 0,01...300bar

    Einsatzbereich
  • 4-20mA (2-Draht)

    Ausgang
  • 24 V DC

    Versorgung

Produktanfrage

Senden Sie uns eine E-Mail, wir helfen Ihnen gerne weiter!