Sie haben Fragen zu unseren Produkten?

Der Taupunkttransmitter EE371 mit einem Messbereich von -60...60 °C Td ist optimal für die Messung niedriger Taupunkte in Druckluftleitungen, Kunststofftrocknern und anderen industriellen Prozessen.

Herzstück dieses Transmitters ist der von E+E in Dünnschichttechnologie entwickelte, Taupunktsensor der Serie HMC. Ein im Gerät integriertes Autokalibrationsverfahren und langjährige Erfahrung bei der Messung sehr niedriger Taupunkte ergeben eine Messgenauigkeit von <2°C Td.

Das Gehäuse des EE371 kann auch in eingebautem Zustand um 360 ° gedreht werden. Somit ist das Display in jeder Montageposition immer gut lesbar.

Der Taupunkttransmitter EE371 ist in zwei Versionen erhältlich:

  • Das Model T hat zwie frei skalierbare Analogausgänge für Taupunkt, Frostpunkt oder ppm Volumen Konzentration.
  • Das Model S hat zwei Schaltausgänge zur Alarmierung. Der Status wird über LED's angezeigt.

Technische Daten

  • -60...60 °C Td

    Messbereich
  • ±2 °C Td

    Genauigkeit
  • 0-1/5/10 V oder 0/4-20 mA

    Ausgänge
  • 2 potentialfreie Relais (NO)

    Schalter
  • 10-30V DC

    Speisung

Produktanfrage

Senden Sie uns eine E-Mail, wir helfen Ihnen gerne weiter!