Sie haben Fragen zu unseren Produkten?

Der eigensichere Sensor EE100Ex ist für die Messung von relative Feuchte (rF) und Temperatur (T) in explosionsgefährdeten Bereichen konzipiert. Er erfüllt die Klassifizierung für ATEX (Europa) und IECEx (International) für Gasanwendungen bis Zone 1.

Messeigenschaften
Mit dem sehr robusten Fühlerkopf, dem E+E Sensor-Coating und der vergossenen Messelektronik im Fühler steht der EE100Ex für höchste Genauigkeit und Langzeitstabilität.

Zuverlässig in rauer Umgebung
Dank des robusten IP65 Metallgehäuses und der großen Auswahl an Filterkappen misst der EE100Ex zuverlässig in anspruchsvollen Anwendungen wie z.B. Versorgungstunnel, Gefahrgutlager oder in der Pharmaindustrie.

Stromversorgung und Ausgänge
Neben der Messung von relative Feuchte und Temperatur, berechnet der EE100Ex die Taupunkt- und Frostpunkttemperatur. Der eigensichere Feuchte- und Temperatursensor verfügt über zwei galvanisch getrennten 4...20 mA (2-Draht) Ausgänge.

Eigenschaften

  • Zugelassen für Gasinstallation in Zone 1
  • Robuster Fühlerkopf
  • IP65 Aluminiumgehäuse

Typische Anwendungen

  • explosionsgefährdete Lagerräume
  • Versorgungstunnel
  • pharmazeutische Industrie

Technische Daten

  • 0...100% rF
    -40...60 °C

    Messbereich
  • ±2% rF
    ±0.2 °C

    Genauigkeit
  • 4-20 mA (2-Draht)

    Ausgang
  • 24 V DC

    Versorgung

Produktanfrage

Senden Sie uns eine E-Mail, wir helfen Ihnen gerne weiter!