Miniatur-Sensormodul für CO₂, Temperatur und Umgebungsdruck

Open Link in Lightbox
  • CO₂
  • Temperatur
  • Druck

EE895

Das EE895 3-in-1 Sensormodul eignet sich ideal für Messgeräte, die zur Lüftungs- und Klimaregelung, in der Gebäudeautomation oder zur Prozesssteuerung eingesetzt werden. Durch den geringen Stromverbrauch eignet sich das Modul auch für batteriebetriebene Messinstrumente wie Handmessgeräte, Datenlogger oder Funksensoren.

  • EE895 CO₂, Temperatur und Luftdruck Modul

  • EE895 Evaluation Board mit Sensormodul

  • Das EE895 Modul verleiht dem CO₂ Guard 10 eine hohe CO₂-Messgenauigkeit

    1 Modul - 3 Messgrößen
    Das EE895 Modul misst nicht nur die CO₂-Konzentration bis 10.000 ppm (1 % CO₂), sondern zusätzlich auch noch die Temperatur (T) und den Umgebungsdruck (p). Durch die Druck- und Temperaturkompensation mittels eingebauter Sensoren werden umweltbedingte Einflüsse auf die CO₂ Messung minimiert. Dies gewährleistet eine besonders hohe CO₂-Messgenauigkeit, unabhängig von der Höhenlage oder wechselnden Umgebungsbedingungen.

    Langzeitstabiles CO₂-Messprinzip
    Das NDIR-Zweistrahlverfahren mit Autokalibration sorgt für eine hervorragende Langzeitstabilität, da es Alterungseffekte automatisch kompensiert und besonders verschmutzungsresistent ist. Die werksseitige Mehrpunkt CO₂- und Temperaturjustage gewährleistet eine hohe Messgenauigkeit über den gesamten Temperatureinsatzbereich von -40...60 °C.

    Einfaches Design-in
    Die I2C und UART-Schnittstellen, die kleinen Abmessungen von lediglich 35 mm x 15 mm x 7 mm sowie verschiedene Montagemöglichkeiten sorgen für ein einfaches Design-in des Sensormoduls.

    Flexibel konfigurierbar
    Das EE895 Modul kann über die Digitalschnittstelle konfiguriert werden. Das CO₂-Messintervall kann entsprechend den Anforderungen der Anwendung oder zur Optimierung des Stromverbrauchs angepasst werden.

    EE895 Evaluation-Board
    Das als Zubehör erhältliche Evaluation Board ermöglicht ein einfaches Testen des EE895 im Hinblick auf die beabsichtigte Applikation. Es wird über ein USB-Kabel mit dem PC verbunden. Über die kostenlos verfügbare Sensor Evaluation-Software können die Messdaten grafisch dargestellt und mitgeloggt werden. Anwender haben die Möglichkeit das Messintervall des EE895 sowie die gewünschten Messeinheiten für Temperatur und Druck einzustellen.

    Design-Daten und Support-Literatur
    Die elektronischen Designdaten des EE895 stehen kostenlos im Downloadbereich der E+E Website zur Verfügung. Damit können die 3D-Daten des Sensormoduls schnell und unkompliziert in die CAD-Konstruktionssoftware übernommen werden.

    Via I²C-Schnittstelle lässt sich das EE895 Modul mit diversen Einplatinen-Computern wie z.B. Arduino oder Raspberry Pi verbinden. Schritt-für-Schritt Anleitungen (zu finden im Downloadbereich) helfen bei der Programmierung und Integration des EE895 in die Anwendung.

    Typische Anwendungen

    • Lüftungs- und Klimasteuerung
    • Gebäudeautomatisierung
    • Prozesssteuerung
    • Datenlogger, Handmessgeräte
    • Funksensoren

    Für die Nutzung dieses Dienstes ist eine vorherige Einwilligung in die Verarbeitung Ihrer Daten und insbesondere in das Setzen von Cookies erforderlich. Sie können der Verarbeitung und dem Setzen von Cookies hier zustimmen. Ohne Ihre Einwilligung werden Ihre Daten im Zusammenhang mit diesem Dienst nicht verarbeitet und es werden keine Cookies gesetzt. Sie können Ihre Zustimmung jederzeit widerrufen. Weitere Informationen zu Cookies und der Verarbeitung Ihrer Daten im Zusammenhang mit diesem Inhalt sowie eine Möglichkeit, Ihre Einwilligung zu widerrufen, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.

    Für CO2-Ampeln und Raumklimasensoren

    Das EE895 Sensormodul bietet sich für den Einsatz in CO2-Ampeln und anderen Messgeräten für die Raumluftüberwachung an.

    Unter anderem sorgt das Sensormodul im CO2 Guard 10 von E+E Elektronik oder in den StreamLine CO2- und Luftgütesensoren für präzise und langzeitstabile CO2-Messungen.

    Die kleinen Abmessungen ermöglichen eine einfache Integration des Moduls auch bei knappen Platzverhältnissen. Der geringe Stromverbrauch ist insbesondere für batteriebetriebene Geräte von Vorteil.

    Key Features

    • NDIR-Zweistrahlverfahren mit Autokalibration
    • T and p Kompensation der CO₂-Messung
    • Sehr niedriger Leistungsbedarf und Spitzenstrom
    • I²C- oder UART-Schnittstelle

    Technische Daten

    Messbereich CO₂
    0...2000 ppm
    0...5000 ppm
    0...10000 ppm
    Genauigkeit CO₂ bei 25 °C und 1013 mbar
    ±(50 ppm +2% vom MW)
    ±(50 ppm +3% vom MW)
    ±(100 ppm +5% vom Messwert)
    Messbereich Druck
    700…1100 mbar
    Genauigkeit Druck bei 25 °C
    typ. ± 2 mbar
    Messbereich Temperatur
    -40…60 °C
    Genauigkeit Temperatur bei 25 °C
    typ. ± 0.5 °C
    Digitale Schnittstelle
    I²C oder UART
    Versorgung
    3.3 - 5 V DC

    Vergleichbare Produkte

    EE894

    Downloads EE895

    Software
    Electronic Design Data
    EU Declaration of Conformity
    Open Source

    Sie haben Fragen zu unseren Produkten?

    Fehler: Kontaktformular konnte nicht geladen werden
    LinkedIn Logo