Sie haben Fragen zu unseren Produkten?

Der EE820 misst zuverlässig die CO2 Konzentration in rauen und anspruchsvollen Anwendungen. Die werksseitige Mehrpunkt CO2- und Temperaturjustage führt zu einer ausgezeichneten CO2-Messgenauigkeit über den gesamten Temperatureinsatzbereich.

Der EE820 verwendet den E+E Zweistrahl-Infrarot-CO2-Sensor (NDIR), der Alterungseffekte kompensiert, extrem schmutzunempfindlich ist und hervorragende Langzeitstabilität bietet. Für eine schnellere Ansprechzeit gibt es eine EE820 Version mit aktiver Belüftung. Diese wird durch einen, hinter dem Filter montierten Lüfter, erreicht.

Mit dem robusten, funktionalen IP54 Gehäuse und einem Spezialfilter kann der EE820 in verschmutzten Umgebungen wie in landwirtschaftlichen Betrieben und in Viehställen eingesetzt werden. Der M12-Stecker ermöglicht ein einfaches Abmontieren des Messumformers vor Reinigungsarbeiten. Ein optionales Konfigurationskit erleichtert die Konfiguration und Justage des EE820.

Eigenschaften

  • E+E Zweistrahl-Infrarot-Messverfahren (NDIR)
  • Messbereich bis 10.000 ppm
  • Autokalibration für hervorragende Langzeitstabilität
  • Sehr geringe Temperaturabhängigkeit
  • Version mit schneller Ansprechzeit verfügbar
  • Extrem schmutzunempfindlich
  • Analoge Spannungs- oder Stromausgänge
  • Modbus RTU oder BACnet MS/TP
  • Schnelle und einfache Montage
  • Einfache Anwenderkonfiguration und -justage

Typische Anwendungen

  • Gewächshäuser
  • Obst- und Gemüselagerung
  • Hatchers und Inkubatoren
  • Stallungen

Technische Daten

  • 0...2000 ppm
    0...5000 ppm
    0...10000 ppm

    Messbereich CO2
  • ± (50ppm + 2% vom Messwert)
    ± (50ppm + 3% vom Messwert)
    ± (100ppm + 5% vom Messwert)

    Genauigkeit bei 25 °C und 1013 mbar
  • 0-5V / 10V oder 4-20mA

    Ausgang analog
  • Modbus RTU oder BACnet MS/TP

    Ausgang digital
  • 24V AC/DC

    Speisung

Produktanfrage

Senden Sie uns eine E-Mail, wir helfen Ihnen gerne weiter!