EE820

CO2 Messumformer für anspruchsvolle Anwendungen

Der EE820 misst zuverlässig die CO2 Konzentration in rauen und anspruchsvollen Anwendungen. Die werksseitige Mehrpunkt CO2- und Temperaturjustage führt zu einer ausgezeichneten CO2-Messgenauigkeit über den gesamten Temperatureinsatzbereich.

Jetzt anfragen

Der EE820 verwendet den E+E Zweistrahl-Infrarot-CO2-Sensor (NDIR), der Alterungseffekte kompensiert, extrem schmutzunempfindlich ist und hervorragende Langzeitstabilität bietet. Für eine schnellere Ansprechzeit gibt es eine EE820 Version mit aktiver Belüftung. Diese wird durch einen, hinter dem Filter montierten Lüfter, erreicht.

Mit dem robusten, funktionalen IP54 Gehäuse und einem Spezialfilter kann der EE820 in verschmutzten Umgebungen wie in landwirtschaftlichen Betrieben und in Viehställen eingesetzt werden. Der M12-Stecker ermöglicht ein einfaches Abmontieren des Messumformers vor Reinigungsarbeiten. Ein optionales Konfigurationskit erleichtert die Konfiguration und Justage des EE820.

Typische Anwendungen

  • Gewächshäuser
  • Obst- und Gemüselagerung
  • Hatchers und Inkubatoren
  • Stallungen

Sie haben Fragen zu unseren Produkten?
Gerne. Wir freuen uns über Ihre Anfrage!

Key Features EE820

  • E+E Zweistrahl-Infrarot-Messverfahren (NDIR)
  • Messbereich bis 10.000 ppm
  • Autokalibration für hervorragende Langzeitstabilität
  • Sehr geringe Temperaturabhängigkeit
  • Version mit schneller Ansprechzeit verfügbar
  • Extrem schmutzunempfindlich
  • Analoge Spannungs- oder Stromausgänge
  • Modbus RTU oder BACnet MS/TP
  • Schnelle und einfache Montage
  • Einfache Anwenderkonfiguration und -justage

Technische Daten EE820

  • 0...2000 ppm
    0...5000 ppm
    0...10000 ppm

    Messbereich CO2
  • ± (50ppm + 2% vom Messwert)
    ± (50ppm + 3% vom Messwert)
    ± (100ppm + 5% vom Messwert)

    Genauigkeit bei 25 °C und 1013 mbar
  • 0-5V / 10V oder 4-20mA

    Ausgang analog
  • Modbus RTU oder BACnet MS/TP

    Ausgang digital
  • 24V AC/DC

    Speisung

Sie haben Fragen zu unseren Produkten?
Gerne. Wir freuen uns über Ihre Anfrage!

EE820 FAQ

  • How can I clean the CO2 sensing cell?

    Not at all. Do not temper in any way with the CO2 sensing cell. Please see the operation manual of the specific E+E CO2 measurement device.

     

  • How can I clean the filter on front cover of EE820? My EE820 seems to have a too long time.

    Please the section "Maintenance" in the operation manual.

     

  • How can I replace the CO2 sensing element?

    Not at all. Do not temper in any way with the CO2 sensing cell. Please see the operation manual of the specific E+E CO2 measurement device.

     

  • Which E+E CO2 sensors feature auto-calibration function?

    All E+E CO2 measuring devices feature an auto-calibration function. For details please refer to "Princibles of CO2 measurement".

     

  • What calibration certificate is included in the standard scope of supply of the E+E CO2 sensors?

    The standard scope of supply of E+E CO2 sensors includes an inspection certificate according DIN EN 10204 - 2.2. For details on calibration certificates please see our white paper "Calibration and Traceability in Measuring Technology".

     

  • Can E+E supply an accredited calibration certificate with the CO2 sensor?

    Accredited calibration certificate for CO2 is available upon request, please see our calibration website.

     

  • What is the difference between a 2 wire and a 3 wire current output?

    Transmitter with "two-wires" technology receive the power from the process, and the signal is carry on return wire (closed current loop). With technology "three-wires" the power supply is separate from current output: 2 wires are the power supply and third carry the signal.

     

Sie haben Fragen zu unseren Produkten?