EE800

CO2, T und rF Innenraum Messgerät

Der EE800 kombiniert die Messung von CO2, Temperatur (T) und relativer Feuchte (rF) in einem einzigen Gerät und besticht durch ein modernes Gehäusedesign. Zusätzlich berechnet das Innenraum-Messgerät auch die Taupunkttemperatur (Td).

Jetzt anfragen

Aufgrund des NDIR-Zweistrahlverfahrens ist der CO2-Sensor des EE800 besonders unempfindlich gegenüber Verschmutzungen. Alterungseffekte werden automatisch kompensiert und eine ausgezeichnete Langzeitstabilität ist gegeben. Die werksseitige Mehrpunkt CO2- und Temperaturjustage sorgt für eine hervorragende CO2-Messgenauigkeit über den gesamten Temperatureinsatzbereich.

EE800 mit analogen Ausgängen verfügt über einen optionalen passiven T-Sensor, während EE800 mit digitaler Schnittstelle (Modbus RTU oder BACnet MS/TP) folgende zusätzliche physikalische Größen berechnet: absolute Feuchte, Mischungsverhältnis, spezifische Enthalpie, Frostpunkttemperatur und Wasserdampf-Partialdruck.

Typische Anwendungen

  • Bedarfsgesteuerte Lüftung
  • Heizung, Lüftungs- und Klimatechnik
  • Gebäudemanagement

Sie haben Fragen zu unseren Produkten?
Gerne. Wir freuen uns über Ihre Anfrage!

Key Features EE800

  • CO2, T, rF/Td in einem Gerät
  • BACnet, Modbus oder Analogausgänge
  • Optionaler passiver T-Ausgang
  • CO2 Autokalibration für ausgezeichnete Langzeitstabilität
  • Temperaturkompensation
  • Unempfindlich gegenüber Verschmutzung
  • Snap-on Gehäuse für einfache Installation
  • Optionales Display
  • Einfache Kundenjustage möglich

Technische Daten EE800

  • 0...2000 ppm
    0...5000 ppm

    Messbereich CO2
  • < ±(50ppm + 2% vom Messwert)
    < ±(50ppm + 3% vom Messwert)

    Genauigkeit CO2
  • 10...90 % rF

    Messbereich Feuchte
  • ±3 % rF (30...70 % rF)
    ±5 % rF (10...90 % rF)

    Genauigkeit Feuchte
  • -20...60 °C

    Messbereich Temperatur
  • ±0.3 °C Spannungsausgang
    ±0.7 °C Stromausgang

    Genauigkeit Temperatur
  • -30...55 °C

    Messbereich Taupunkt
  • < ±2 °C für /T/ - /Td/ < 25 °C
    < ±3 °C für /T/ - /Td/ < 30 °C

    Genauigkeit Taupunkt
  • 0-10 V oder 4-20 mA

    Ausgang analog
  • Modbus RTU oder BACnet MS/TP

    Ausgänge digital
  • 24 V AC/DC

    Speisung

Sie haben Fragen zu unseren Produkten?
Gerne. Wir freuen uns über Ihre Anfrage!

EE800 FAQ

  • What is the difference between Modbus RTU and Modbus TCP/IP?

    The main difference is the hardware interface. The Modbus RTU protocol runs on RS485 Hardware while Modbus TCP/IP protocol on Ethernet hardware.

     

  • What is the difference between a BTL listed and a non-listed BACnet product.

    All BACnet products are tested at E+E. The BTL listed E+E products have been additionally tested by the BACnet Testing Laboratories.

     

  • How can I clean the CO2 sensing cell?

    Not at all. Do not temper in any way with the CO2 sensing cell. Please see the operation manual of the specific E+E CO2 measurement device.

     

  • How can I replace the CO2 sensing element?

    Not at all. Do not temper in any way with the CO2 sensing cell. Please see the operation manual of the specific E+E CO2 measurement device.

     

  • Which E+E CO2 sensors feature auto-calibration function?

    All E+E CO2 measuring devices feature an auto-calibration function. For details please refer to "Princibles of CO2 measurement".

     

  • My CO2 sensor shows temporary values lower than 400 ppm. Is this normal?

    Yes, this in normal in several applications. It is the case for instance in new concrete buildings, due to the concrete carbonation effect. The calcium in the new concrete binds CO2 from the air.

     

  • What calibration certificate is included in the standard scope of supply of the E+E CO2 sensors?

    The standard scope of supply of E+E CO2 sensors includes an inspection certificate according DIN EN 10204 - 2.2. For details on calibration certificates please see our white paper "Calibration and Traceability in Measuring Technology".

     

  • Can E+E supply an accredited calibration certificate with the CO2 sensor?

    Accredited calibration certificate for CO2 is available upon request, please see our calibration website.

     

  • What is the difference between a 2 wire and a 3 wire current output?

    Transmitter with "two-wires" technology receive the power from the process, and the signal is carry on return wire (closed current loop). With technology "three-wires" the power supply is separate from current output: 2 wires are the power supply and third carry the signal.

     

Sie haben Fragen zu unseren Produkten?