Sie haben Fragen zu unseren Produkten?

Der Luftgeschwindigkeitsmessumformer EE671 ist ein kompakter Strömungsstabfühler für HLK Anwendungen. Der verbaute Strömungssensor VTQ ist ein qualitativ hochwertiges E+E Dünnschichtsensorelement der neuen Generation - basierend auf dem Heißfilmanemometer-Prinzip in Kombination mit modernster Transfer-Molding Technologie.

Das Sensorelement garantiert beste Genauigkeit, bewährte Langzeitstabilität und bietet auf Grund des Designs höchste Reproduzierbarkeit der Messergebnisse und hohe Resistenz gegen Verschmutzung. Der Strömungsfühler ist als Kabelversion sowie mit Stecksystem verfügbar.

Durch einen Führungssteg am Fühlerrohr und einem dazu passendem Montageflansch (im Lieferumfang enthalten) ist die Fühlerausrichtung vorgegeben. Durch den Flansch kann die Eintauchtiefe stufenlos eingestellt werden. Die im Fühlerrohr integrierte Elektronik stellt für Strömungsbereiche bis 20 m/s ein Analogsignal (wahlweise 0 - 1 V, 0 - 5 V oder 0 - 10 V) oder ein digitales Modbus RTU Signal zur Verfügung.

Durch die digitale Setup-Schnittstelle kann mithilfe eines Konfigurationskits kundenseitig der gewünschte Messbereich und das Ausgangssignal eingestellt werden und eine kundenspezifische Justage durchgeführt werden.

Eigenschaften

  • Beste Genauigkeit und Langzeitstabilität
  • Hohe Verschmutzungsresistenz
  • Einfache und schnelle
  • Montage Konfigurierbarkeit

Typische Anwendungen

  • Heiz- und Lüftungssysteme
  • Strömungsüberwachung und -steuerung
  • Zuluftüberwachung in Öfen

Technische Daten

  • 0...5m/s
    0...10m/s
    0...15m/s
    0...20m/s

    Messbereich
  • 0,5... 5m/s: ±(0,2m/s +3% vom MW)
    1... 10m/s: ±(0,3m/s +4% vom MW)
    1... 15m/s: ±(0,35m/s +5% vom MW)
    1... 20m/s: ±(0,4m/s +6% vom MW)

    Genauigkeit
  • 0-1/5/10 V (max. 1 mA)
    Modbus RTU

    Ausgänge
  • 10-29V DC SELV

    Versorgung

Produktanfrage

Senden Sie uns eine E-Mail, wir helfen Ihnen gerne weiter!