Sie haben Fragen zu unseren Produkten?

Der EE33 ist für die zuverlässige Messung von Feuchte und Temperatur in Applikationen mit temporärer Kondensation, permanenter Hochfeuchte oder chemischer Belastung optimiert.

Kondensation auf dem monolithischen Feuchtesensor und der Filterkappe wird durch kontrolliertes Heizen des Sensorelements verhindert.

Das Messprinzip des EE33-J mit zwei Fühlern und dualem Heizsystem ermöglicht eine kontinuierliche, genaue Messung selbst bei permaneneter Hochfeuchte. Der abgesetzte Fühler kann bis 180 °C und die druckdichte Ausführung bis 100 bar eingesetzt werden.

Das robuste Aluminiumgehäuse ermöglicht dank des 3-teiligen Konzepts eine einfache Montage und Austausch des Messumformers.

Alle Messgrößen sind auf den beiden Analogausgängen oder auf der digitalen Schnittstelle verfügbar. Der optionale Relaisausgang kann für Alarmierungen und zur Prozessregelung verwendet werden. Das optionale Sensorcoating schützt das Sensorelement und dessen Kontaktierungen vor Korrosion und elektrisch leitender Verschmutzung.

Eigenschaften

  • Höchste Messgenauigkeit durch monolithischen Feuchtesensor
  • Genaue Messung auch bei permanenter Hochfeuchte
  • Kurze Ansprechzeit und schnelle Erholung nach Betauungsbedingungen
  • Hervorragende Temperaturkompensation
  • Heizmodi für temporäre Kondensation, permanente Hochfeuchte und chemische Belastung
  • Modul für externes Auslösen der Heizung (optional)
  • Sensorcoating schützt gegen Korrosion und elektisch leitender Verschmutzung (optional)
  • Robustes Aluminiumgehäuse Druckdicht bis 100 bar
  • Prozesstemperatur bis 180 °C
  • Analoge Strom- und Spannungsausgänge
  • Optionale RS485 Schnittstelle (Standard RS232)
  • Relaisausgänge (optional)
  • LCD-Display (optional)
  • Berechnung von weiteren physikalischen Messgrößen
  • Einfache Feldjustage
  • Frei konfigurierbare Ausgänge
  • Type für Taupunktmessung verfügbar

Typische Anwendungen

  • Pharma- und Lebensmittelindustrie
  • Kermaik-, Holz-, Beton- und Polyestertrocknung
  • Gewächshäuser und Pilzfarmen
  • Hochfeuchtelager
  • Klima-, Test- und Reifekammern
  • Meteorologie

Technische Daten

  • 0...100% rF
    -40...180°C

    Messbereich
  • ±1,3% rF
    ±0,2°C

    Genauigkeit
  • < 15s

    Ansprechzeit
  • RS232C + optional RS485

    Serielle Schnittstelle
  • 0-1/5/10 V oder 0/4-20 mA

    Ausgänge
  • 24 V AC/DC

    Speisung

Produktanfrage

Senden Sie uns eine E-Mail, wir helfen Ihnen gerne weiter!

Anwendungsberichte